© 2017 by Emese Horti

ABOUT

Contemporary Dance in Graz...

Die Latihan Dance Company ist eine sich noch im Aufbau befindende Tanzcompany in Graz.

Was zeichnet die Latihan Dance Company aus?

Mir, Emese der Gründerin dieser Company, ist es wichtig, das  Bewusstsein, dass wir mit dem Universum, mit der Göttlichkeit verbunden sind, aktiv in die Kunst einzubinden. Über die Jahre habe ich unterschiedliche Methoden und Übungen kennen gelernt, die mich unterstützen in mich zu hören, dem Körper und somit immer mehr meiner Intuition zu vertrauen. Mir ist es wichtig mit diesen mystischen Elementen, also Komponenten im Leben, die wir "nur" mit dem Herzen, mit unserem Gefühl verstehen, bewusst zu arbeiten, damit zu kreieren und zu leben.

Was ist "Latihan"?

Latihan kommt aus dem Indonesischen und bedeutet Übung. Es ist eine aktive Meditationsform, die mir immer wieder hilft in den Körper zu kommen, meine Intuition besser zu spüren und neue Ideen zu finden. Inzwischen bin ich draufgekommen, dass wenn ich im Tanz improvisiere, es sich oft anfühlt wie eine Tanzmeditation und seitdem forsche ich sehr viel mit diesem Werkzeug.

Ich kenne Latihan durch das Mahamudra Latihanzentrum Graz seit 2013 und mittlerweile ist es für mich ein Synonym für Im-Flow-Sein oder Verbunden-Sein geworden und dieses Gefühl wünsche ich mir auch für meine Company, daher der Name.

Was ist das Mahamudra Latihanzentrum Graz?

Das Latihanzentrum ist ein Verein, den meine beiden ehemaligen Mitbewohnerinnen Elisabeth und Anna gegründet haben. Es ist ein Zentrum, wo es darum geht Menschen zu unterstützen besser zu spüren, was sie im Leben wollen und das auch umzusetzen. Von Mai 2017 bis Dezember 2018 habe ich dort gelebt ich und gearbeitet. Seit Anfang 2019 sind wir ein mobiles Zentrum. Für mehr Infos habe ich euch die Homepage oben verlinkt :)

Ist Latihan und Latihan Dance das Gleiche?

Nein, Latihan ist wie oben erwähnt eine aktive Meditationsform, in der es keine Vorgaben gibt. Es ist eine Übung im Nichts-Tun und gleichzeitig darsft du jedem Impuls folgen, der hochkommt. Es ist höchst paradox und man kann es, glaube ich, nur verstehen, wenn man es erlebt hat.

Latihan Dance hingegen ist eine geführte Dance Class, die ich entwickelt habe. Im Prinzip gehe ich in meinen Tanz-Latihan (in meinen Tanz-Flow) und gebe Übungen und Rahmen vor, die es mit der eigenen Körperintuition zu erforschen gilt. In solchen Tanzstunden gehe ich ins Jetzt und lasse mich überraschen, was die Gruppe braucht. Die Feedbacks waren bis jetzt meist positiv.

Meist positiv?

Ja, ich hatte bis jetzt zwei Kritiker, denen es nicht gepasst hat, dass die ganze Tanzstunde so frei ist. Es ist halt nicht für jeden.

Was ist an Latihan Dance so toll?

Für mich ist es die beste Art und Weise mich aufzuwärmen und neue Bewegungen zu finden. Am liebsten ist es mir, wenn ich Tänzer*innen mit einer technischen Grundlage habe, dann kann ich Übungen aus dem Ballett oder Modern einbauen. Dadurch, dass man diese Übungen in seinem Flow ausführen darf, fühlen sie sich ganz anders an, viel weicher und leichter. Das finde ich toll!

Alles klar, ich denke, das war's vorerst mit den Fragen. Vielen Dank!

Gerne!