© 2017 by Emese Horti

Latihan Dance

'Latihan Dance' ist eine Tanzsprache, in der man vieles über die eigene Körperintuition erforscht und findet.
 

Wir beginnen im Stehen, fühlen uns in unseren Körper hinein, wobei die Augen offen bleiben. Langsam beginnen wir unser Gewicht zu verlagern und lassen unseren Körper seinen ganz eigenen Fluss folgen. Nachdem wir jeden Teil unseres Körpers erspürt haben, gebe ich Bilder, Rahmen oder Aufgaben, die es mit der eigenen Körperinuition zu erforschen gilt.
Das könnte sein: auf einem Bein stehen, sich Innen ganz flüssig/zäh vorstellen, sich groß/klein/lang/eng machen, schneller/langsamer werden, gewisse Formen und Bilder untersuchen, sich durchschütteln, etc. Die Möglichkeiten sind unendlich.
Wir bewegen uns 1 Stunde und stoppen nach Möglichkeit niemals den Bewegungsfluss. Das Ganze macht ziemlich high und man hat oft das Gefühl, der Körper kann einfach alles!
Am Ende lassen wir das alles mit sanften Dehnübungen ausklingen und machen eine Sharing-Runde.

Silly Dancing

      aka Depats Daunzn

Lust zu tanzen?

Ja?

Angst, dass es depat ausschaut?

Ja und?

Genau das wollen wir!

Trau Dich depat zum sein!

Oder: Habe den Mut Dich möglichst albern auszudrücken; in Deiner ureigensten Depatheit!

 

Wozu?

→Endorphinausschüttung: Erfahrungsgemäß empfinden die meisten Körper ureigenste Depate Daunz Moves© als äußerst angenehm.

→Work-Out: Wir tanzen ca. 45 Minuten ohne den Bewegungsfluss zu unterbrechen ;)

→ Latihan-Energie: Depats Daunzn© kann ein super  Zugang zur Latihan-Energie in Verbindung mit Musik sein.

→ Emotionen: bring deine Gefühle zur Bewegung, emotionaler Ausdruck erlaubt! Lachen, Weinen, Schreien, was dein Körper begehrt.

→ Befreiung und Selbstliebe: das nächste Mal traust du dich das auch im Club oder in der Bar!

Anschließend dehnen wir und machen eine Sharing-Runde, in der man sich mitteilen kann, wenn man will.